Österreichischer Fußball-Cup 1970/71

38. Cup des Österreichischen Fußball-Bundes
Österreichischer Fußball-Cup 1970/71
Logo ÖFB.svg
Pokalsieger FK Austria Wien (14. Titel)
Finale FK Austria Wien vs. SK Rapid Wien 1:1 (0:0) / 2:1 nach Verlängerung
Stadion Praterstadion, Wien
1969/70

Der Cup des Österreichischen Fußball-Bundes wurde in der Saison 1970/71 zum 38. Mal ausgespielt.

Pokalsieger wurde vor 20.000 Zuschauern im Wiener Praterstadion der FK Austria Wien durch einen 2:1 Sieg in der Verlängerung im Finale gegen den SK Rapid Wien. „Vater des Sieges“ war Alfred Riedl, der kurz vor Schluss der regulären Spielzeit noch den Ausgleich zum 1:1 erzielte und in der Verlängerung für den entscheidenden Treffer zum 2:1 verantwortlich zeichnete. Es war dies der 14. Cupsieg der Wiener Violetten. Titelverteidiger FC Wacker Innsbruck scheiterte im Achtelfinale am späteren Cupsieger.

QualifikationBearbeiten

Datum Ergebnis


08.08.1970 Kapfenberger SV 2:1 (1:1)  Floridsdorfer AC
08.08.1970 SV Wienerberg 2:3 (0:1)  WSG Radenthein

1. RundeBearbeiten

Datum Ergebnis


08.08.1970 SK Amateure Steyr 1:5 (0:3)  SK Sturm Graz
08.08.1970 SK Austria Klagenfurt 0:6 (0:2)  Linzer ASK
08.08.1970 FC Dornbirn 0:3 (0:2)  SK VÖEST Linz
08.08.1970 Red Star Knittelfeld 2:1 (1:1)  SK Admira-Energie
08.08.1970 SC Kundl 1:4 (0:3)  First Vienna FC
08.08.1970 SV Stockerau 1:2 (1:0)  SK Rapid Wien
08.08.1970 Villacher SV 1:2 (0:0)  Grazer AK
08.08.1970 Wiener Sport-Club 2:0 (1:0)  SC Austria Lustenau
09.08.1970 FC Blau-Weiß Feldkirch 1:3 (0:2)  WSG Wattens
09.08.1970 Schwarz-Weiß Bregenz 1:3 (1:0)  FC Wacker Innsbruck
09.08.1970 SK Bischofshofen 2:2 (0:2) / 2:2n. V.  FK Austria Wien
14.10.1970 FK Austria Wien 5:0 (3:0)  SK Bischofshofen
09.08.1970 1. Halleiner SK 1:1 (0:0) / 1:2n. V.  1. Simmeringer SC
09.08.1970 SV Rohrbach 1:9 (0:4)  SC Wacker Wien
15.08.1970 SC Tulln 0:0 / 0:1n. V.  Kapfenberger SV
26.09.1970 WSV Fohnsdorf 2:3 (0:3)  SV Austria Salzburg
26.09.1970 WSG Radenthein 1:1 (1:0) / 1:3n. V.  SC Eisenstadt

AchtelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


26.09.1970 Grazer AK 2:1 (1:0)  Kapfenberger SV
27.09.1970 SK VÖEST Linz 7:1 (1:0)  Red Star Knittelfeld
04.10.1970 1. Simmeringer SC 2:2 (1:1) / 3:3n. V.  SC Wacker Wien
01.11.1970 SC Wacker Wien 1:0 (1:0)W  1. Simmeringer SC
08.12.1970 SV Austria Salzburg 3:1 (1:1)  Linzer ASK
08.12.1970 SK Rapid Wien 2:1 (1:0)  SC Eisenstadt
08.12.1970 SK Sturm Graz 1:1 (1:1) / 2:1n. V.  Wiener Sport-Club
08.12.1970 FC Wacker Innsbruck 0:0 / 0:1n. V.  FK Austria Wien
08.12.1970 WSG Wattens 0:0 / 0:0n. V.  First Vienna FC
13.12.1970 First Vienna FC 4:0 (1:0)W  WSG Wattens
W Wiederholungsspiel

ViertelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


20.02.1971 SK Sturm Graz 1:0 (1:0)  SV Austria Salzburg
20.02.1971 First Vienna FC 2:1 (1:1)  SK VÖEST Linz
20.02.1971 SC Wacker Wien 0:5 (0:2)  SK Rapid Wien
21.02.1971 FK Austria Wien 1:0 (0:0)  Grazer AK

HalbfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


21.04.1971 FK Austria Wien 5:1 (4:1)  SK Sturm Graz
21.04.1971 SK Rapid Wien 3:1 (3:0)  First Vienna FC

FinaleBearbeiten

Paarung   FK Austria WienSK Rapid Wien
Ergebnis 1:1 (0:0) / 2:1 nach Verlängerung
Datum 9. Juni 1971
Stadion Praterstadion, Wien
Zuschauer 20.000
Schiedsrichter Ferdinand Marschall
Tore 0:1 (74.) Hans Buzek, 1:1 (88.) Alfred Riedl, 2:1 (104.) Alfred Riedl
FK Austria Wien Sepp SchneiderRobert Sara, Eduard Krieger, Alfons Dirnberger (109. Willi Huberts), Franz Zeger, Helmut Weigl, Karl Weber (75. Kurt Foka), Josef Hickersberger, Johann Geyer, Ernst Fiala, Alfred Riedl.
Trainer: Heinrich „Wudi“ Müller
SK Rapid Wien Bent MartinErich Fak, Egon Pajenk, Theodor Hoffmann, Walter Gebhardt, Werner Walzer (80. Ewald Ullmann), Alois Jagodic, Rudolf Flögel, Hans Buzek, Johnny Bjerregaard, Geza Gallos.
Trainer: Gerd Springer

Grafische Übersicht ab dem AchtelfinaleBearbeiten

  Achtelfinale
Datum
Viertelfinale
Datum
Halbfinale
Datum
Endspiel
Datum
                                         
   FC Wacker Innsbruck 0            
   FK Austria Wien 1V  
   FK Austria Wien 1
     Grazer AK 0  
   Grazer AK 2
   Kapfenberger SV 1  
   FK Austria Wien 5
     SK Sturm Graz 1  
   SK Sturm Graz 2V    
   Wiener Sport-Club 1  
   SK Sturm Graz 1
     SV Austria Salzburg 0  
   SV Austria Salzburg 3
   Linzer ASK 1  
   FK Austria Wien 2V
     SK Rapid Wien 1
   SC Wacker Wien 1W      
   1. Simmeringer SC 0  
   SC Wacker Wien 0
     SK Rapid Wien 5  
   SK Rapid Wien 2
   SC Eisenstadt 1  
     SK Rapid Wien 3
     First Vienna FC 1  
   First Vienna FC 4W    
   WSG Wattens 0  
   First Vienna FC 2
     SK VÖEST Linz 1  
   SK VÖEST Linz 7
   Red Star Knittelfeld 1  
W im Wiederholungsspiel


WeblinksBearbeiten