Étrepy

französische Gemeinde

Étrepy ist eine französische Gemeinde im Département Marne in der Region Grand Est. Sie hat eine Fläche von 7,63 km² und 133 Einwohner (2018).

Étrepy
Étrepy (Frankreich)
Étrepy
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Marne (51)
Arrondissement Vitry-le-François
Kanton Sermaize-les-Bains
Gemeindeverband Côtes de Champagne et Val de Saulx
Koordinaten 48° 46′ N, 4° 48′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 4° 48′ O
Höhe 113–131 m
Fläche 7,67 km²
Einwohner 133 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Postleitzahl 51340
INSEE-Code

Kirche Saint-Maurice

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Étrepy liegt 20 Kilometer ostnordöstlich von Vitry-le-François an der Mündung des Ornain in die Saulx. Nachbargemeinden sind: Jussecourt-Minecourt, Heiltz-le-Maurupt, Pargny-sur-Saulx, Maurupt-le-Montois, Villiers-en-Lieu, Blesme, Brusson und Heiltz-l’Évêque.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2010 2018
Einwohner 191 175 152 151 156 141 147 136 133
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Jean-Baptiste-Léon Morillot (* 19. Juli 1838 in Étrepy), Bürgermeister von Étrepy und Abgeordneter der Nationalversammlung

WeblinksBearbeiten

Commons: Étrepy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien