Hauptmenü öffnen

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Çine
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Çine (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Aydın
Landkreis (ilçe): Çine
Koordinaten: 37° 37′ N, 28° 4′ OKoordinaten: 37° 36′ 42″ N, 28° 3′ 41″ O
Höhe: 29 m
Telefonvorwahl: (+90) 256
Postleitzahl: 09 500
Kfz-Kennzeichen: 09
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 72 Mahalle
Belediye Başkan: Enver Salih Dinçer (CHP)
Postanschrift: Hamidabat Mah.
Hükümet Meydanı No:192
09500 Çine / Aydın
Website:
Landkreis Çine
Einwohner: 52.167[1] (2018)
Fläche: 820 km²
Bevölkerungsdichte: 64 Einwohner je km²
Kaymakam: Turan Erdoğan
Website (Kaymakam):

Çine ist eine Stadt im gleichnamigen Ilçe (Landkreis) im Süden der türkischen Provinz Aydın und gleichzeitig ein Stadtbezirk der 2012 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Aydın (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz).

Der Ort erhielt 1880 den Status einer Belediye (Gemeinde).

Seit einer Gebietsreform 2014 ist der Ilçe (Landkreis) flächen- und einwohnermäßig identisch mit der Kreisstadt, die ehemaligen 67 Dörfer und 2 Gemeinden des Kreises wurden Mahalla (Stadtviertel) der Stadt.

SehenswertesBearbeiten

Wenige Kilometer westlich von Çine liegen beim Dorf Doğanyurt die Ruinen der antiken karischen Stadt Alabanda.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu, abgerufen am 6. September 2019

WeblinksBearbeiten

  Commons: Çine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien