Árnafjall

Berg auf den Färöern

Árnafjall (übersetzt: Adlerberg) heißt ein 722 Meter hoher Berg im Nordwesten der färöischen Insel Vágar. Er ist der höchste Berg auf dieser Insel, im Vergleich aller 18 Inseln steht er jedoch hinsichtlich der Höhe nur an 37. Stelle.[1]

Árnafjall
Árnafjall im Hintergrund des Dorfes Gásadalur auf Vágar

Árnafjall im Hintergrund des Dorfes Gásadalur auf Vágar

Höhe 722 m
Lage Insel Vágar, Färöer
Koordinaten 62° 7′ 54″ N, 7° 26′ 9″ WKoordinaten: 62° 7′ 54″ N, 7° 26′ 9″ W
Árnafjall (Färöer)
Árnafjall
Besonderheiten der höchste Berg auf Vágar

Der Árnafjall liegt nördlich des abgelegenen, malerischen Dorfes Gásadalur an der Westküste von Vágar. Der nächsthöchste Berg der Insel, der 715 Meter hohe Eysturtindur, liegt nicht allzu weit entfernt in südöstlicher Richtung.

Auf der gegenüberliegenden Insel Mykines gibt es ebenfalls einen Berg namens Árnafjall. Dieser ist jedoch lediglich 350 Meter hoch.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fjøll í Føroyum, Umhvørvisstovan, us.fo (auf Färöisch)