Ágnes Szatmári

rumänische Tennisspielerin

Ágnes Szatmári (* 28. Juni 1987 in Gheorgheni) ist eine ehemalige rumänische Tennisspielerin.

Ágnes Szatmári Tennisspieler
Ágnes Szatmári
Ágnes Szatmári (2012)
Nation: Rumänien Rumänien
Geburtstag: 28. Juni 1987
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 124.226 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 211:153
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 187 (24. März 2008)
Doppel
Karrierebilanz: 169:118
Karrieretitel: 0 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 123 (20. Juni 2007)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Ágnes Szatmári, die am liebsten auf Hartplätzen spielte, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennis. Auf dem ITF Women's Circuit gewann sie insgesamt zwei Einzel- und 14 Doppeltitel.

Sie gehörte zum Kader des TC Blau-Weiss Berlin, der 2009 und 2011 in der 1. und 2010 in der 2. Tennis-Bundesliga spielte.

ErfolgeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turniersiege

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. Juli 2006 Rumänien  Arad ITF $10.000 Sand Serbien und Montenegro  Karolina Jovanović 6:1, 6:3
2. Oktober 2006 Georgien  Batumi ITF $25.000 Hartplatz Tschechien  Petra Cetkovská 6:3, 6:3

DoppelBearbeiten

Turniersiege

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. August 2005 Rumänien  Bucharest ITF $10.000 Sand Rumänien  Corina-Claudia Corduneanu Rumänien  Liana Ungur
Rumänien  Simona-Iulia Matei
kampflos
2. Oktober 2006 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Sudafrika  Surina De Beer Indien  Sanaa Bhambri
Indien  Rushmi Chakravarthi
6:3, 6:1
3. November 2006 Indien  Pune ITF $25.000 Sand Russland  Olga Alexandrowna Panowa Italien  Nicole Clerico
Kirgisistan  Ksenia Palkina
6:2, 6:4
4. Februar 2007 Kanada  Saguenay (Stadt) ITF $50.000 Hartplatz (Halle) Deutschland  Angelique Kerber Deutschland  Sabine Klaschka
Deutschland  Angelika Roesch
6:1, 6:4
5. August 2007 Rumänien  Bucharest ITF $25.000 Sand Rumänien  Sorana Cîrstea Rumänien  Mihaela Buzărnescu
Rumänien  Monica Niculescu
kampflos
6. August 2007 Russland  Pensa ITF $50.000 Sand Frankreich  Sophie Lefèvre Rumänien  Mihaela Buzărnescu
Ukraine  Weronika Kapschaj
6:1, 6:2
7. Juni 2008 Frankreich  Marseille ITF $75.000 Sand Frankreich  Aurélie Védy Ukraine  Wiktorija Kutusowa
Russland  Anna Lapuschtschenkowa
6:4, 6:3
8. Oktober 2008 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Sudafrika  Surina De Beer Belgien  Tamaryn Hendler
Italien  Lisa Sabino
7:67, 6:3
9. November 2008 Indien  Kolkata ITF $50.000 Hartplatz Deutschland  Laura Siegemund China Volksrepublik  Lu Jingjing
China Volksrepublik  Sun Shengnan
7:5, 6:3
10. September 2009 Polen  Katowice ITF $25.000 Sand Polen  Karolina Kosińska Osterreich  Melanie Klaffner
Schweden  Johanna Larsson
6:1, 2:6, [10:5]
11. September 2010 Georgien  Telawi ITF $25.000 Sand Ukraine  Weronika Kapschaj Georgien  Oksana Kalaschnikowa
Osterreich  Melanie Klaffner
6:1, 2:6, [10:8]
12. Oktober 2010 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Russland  Nina Brattschikowa Schweden  Anna Brazhnikova
Russland  Anastasia Mukhametova
6:4, 6:3
13. Oktober 2011 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Osterreich  Melanie Klaffner Montenegro  Danka Kovinić
Ukraine  Elina Switolina
6:0, 6:71, [10:5]
14. September 2014 Rumänien  Galați ITF $10.000 Sand Rumänien  Oana Georgeta Simion Rumänien  Diana Enache
Spanien  Arabela Fernández Rabener
4:6, 6:4, [10:8]

WeblinksBearbeiten

Commons: Ágnes Szatmári – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien